Sachbearbeitung Tagespflege und Familienbüro

Sachbearbeitung Tagespflege und Familienbüro

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Stadt Wappen Logo © Stadt Hildesheim

Die Stadt Hildesheim sucht für den Fachbereich Familie, Bildung und Sport

Sachbearbeitung Tagespflege und Familienbüro (19,5 Std./Woche)

Entgeltgruppe 7 TVöD


Zu den wesentliche Aufgaben gehören:

Kindertagesbetreuung

  • Sorgeberechtigte zu Betreuungsplätzen in Kindertagesstätten und zu Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege und –betreuung informieren
  • Interessenten als Tagespflegeperson informieren

 Kindertagespflege

  • Vermittlung von Kindern in die Tagespflege
  • Sorgeberechtigte in lfd. Fällen bei Schwierigkeiten beraten
  • Krankheits- und Urlaubsvertretung der Tagespflegepersonen regeln
  • Vermittlung in Konfliktfällen zwischen Sorgeberechtigten und Tagespflegeperson
  • Pflege der freien und belegten Plätze in der Tagespflege
  • Klärung von organisatorischen Abläufen und rechtlichen Fragen

 Zentrale Kita-Platzanmeldung

  •  Unterstützung der Sorgeberechtigten bei der Betreuungsplatzsuche
  • Online-Anmeldung für Sorgeberechtigte ohne Medienzugang
  • Unterstützung und Beratung aller Kindertagesstätten im Verfahren
  • Überwachung und Pflege des Systems sowie Vornahme von Korrekturen bei Unrichtigkeiten
  • Auswertungen relevanter Daten aus dem Online-Anmeldeverfahren
  • Intensive Suche nach Betreuungsmöglichkeiten in besonderen Fällen
  • Mitwirkung bei der Optimierung des Online-Anmeldeverfahrens

 Sonstige Tätigkeiten

  • Informieren über allgemeine Sozialleistungen
  • Kita-Leitungen informieren in verschiedenen Angelegenheiten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Teilnahme an überörtlichen Besprechungen von Familienbüros
  • Pflege der Auslage im Familienbüro

Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilen Frau Graffstedt, Tel. 301-4545 und Herr Steinert, Tel. 301-4474.


Was sollten Sie mitbringen:

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. erfolgreichen Abschluss des Angestelltenlehrganges I oder die Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1, Fachrichtung allgemeine Verwaltung
  • Serviceorientierung
  • Freundlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke/Konfliktfähigkeit
  • Kundenorientierte Arbeitsweise
  • anwendungssichere Kenntnisse von MS-Office.

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche Aufgaben, hohe Eigenverantwortung, großen Gestaltungsspielraum
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis bei der Stadt Hildesheim als öffentliche Arbeitgeberin
  • Eingruppierung nach TVöD in Entgeltgruppe E 7 TVöD
  • betriebliche Altersversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitmodelle für einen optimalen Ausgleich von Job, Familie und Freizeit 
  • eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 19,5 Stunden
  • aktive Gesundheitsförderung
  • vielseitige Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten
  • freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Im Hinblick auf die Ziele des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) wird angestrebt, in allen Bereichen und Positionen Unterrepräsentanzen abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern mit vorstehend genannten Qualifikationen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich über das Online-Stellenportal bis zum 22.09.2019 

Für Auskünfte zum Auswahlverfahren sowie der Bewerbung über das Job-Portal steht Ihnen Frau Steinmüller im Fachbereich Personal, Organisation und Recht unter der Telefonnummer 05121-301-1217 zur Verfügung.

 

Voraussetzungen

Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen!